We-Metal B.V. nimmt neue Halle in Betrieb

Infolge eines starken Zuwachses ist das alte Lager der We-Metal B.V. zu klein geworden. Trotz der von Lean Manufacturing durchgeführten Produktionsoptimierung ist aufgrund des gestiegenen Just-in-Time-Bedarfs der Kunden weitere Lagerkapazität erforderlich. Aus diesem Grund wurde kürzlich eine neue Halle für die Lagerung von Halbfabrikaten und Fertigprodukten in Betrieb genommen. Diese Halle liegt direkt neben der heutigen Produktionshalle, wodurch der Transport zwischen den Hallen auf ein Minimum beschränkt wird.

Diese neue Halle bietet auch Möglichkeiten hinsichtlich des Ausbaus der Produktionsfläche und das entspricht unseren Wachstumsambitionen. Derzeit ist in der Halle eine große Fläche für die Assemblage kleiner und großer Zusammenstellungen eingeräumt.

Die neue Halle ist flächenmäßig mehr als zweimal so groß als die alte Halle, außerdem bietet die neue Halle Lagerregale in Höhen von mehr als zwölf Metern. Durch den Einsatz eines speziellen Gabelstaplers für schmale Gänge kann im Lager schnell und effizient gearbeitet werden. Dank eines intelligenten Vorratssystems haben unsere Logistikmitarbeiter eine gute Übersicht über den aktuellen Vorrat und den entsprechenden Lagerort.

Gabelstaplers